Webdesign
     
    
Individuelles Design
Ein individuelles Design in der Websitegestaltung bedeutet für uns, dass wir uns die Zeit nehmen, um die einzelnen Elemente aus der Websitekonzeption und Websiteproduktion auf einander abzustimmen. Wir streben dabei die Verbindung unterschiedlicher Positionen an und orientieren uns an Ihren Prioritäten.

  • Wie gestalten wir die Benutzeroberfläche möglichst benutzerfreundlich?
  • Wie strukturieren wir die vorhandenen Informationen?
  • Wie verteilen wir die Seiten?
  • Wie soll sich die Navigation durch die Seiten entfalten?
  • Wie kann der User mit dem Produkt und mit Ihnen in Verbindung treten?

Durch die Beantwortung dieser Fragen entsteht ein mehr oder weniger breiter Spielraum für ästhetische Konzepte.


Wie SCHÖN kann und darf meine WEBSEITE überhaupt werden?

Die gestalterische Benutzeroberfläche einer Website ist das Screendesign. Es ist bestimmt das meist umworben Einzelelement aus der Websitekonzeption und -produktion. Aussagen wie „Nicht auf das Aussehen einer Website kommt es an, sondern auf die saubere technische Umsetzung“, spiegeln dabei das ewige Dilemma zwischen Ästhetik und Funktion.

Wer sich solch einer Aussage bedient, suggeriert seinen Schwerpunkt auf konzeptionelle Methoden oder möchte auf die eigene technische Herkunft verweisen und verkennt dabei möglicherweise, dass sich auch die Ästhetik unterschiedlicher Methoden und Konzepte bedient. Die Wahrheit steckt, wie immer, dazwischen: Das Ergebnis einer fertigen Unternehmens-Homepage ist aus unserer Perspektive ein farblich komponiertes Arrangement aus Inhalt, Form und Technik.


Ein individuelles und außergewöhnliches Design macht Lust aufs Stöbern!

Wir stehen der Ästhetik-Diskussion in diesem Bereich pragmatisch gegenüber. Ästhetische Ausdruckskraft spielt im Web die gleiche Rolle wie im Geschäfts- und Alltagsleben. Sie darf bunt, elegant, provokant, seriös und minimalistisch sein. (Doch leistbar muss sie bleiben.) Man legt mehr oder weniger wert darauf, indem ästhetischen Akzenten unterschiedliche Prioritäten zugeordnet werden. Bevor Ihnen jedoch Ihre eigene Seite nicht gefällt, hören wir nicht auf zu konzipieren, gestalten und kreieren!